Hier finden Sie ein Lexikon mit Begriffen aus dem Bereich der "Erneuerbaren Energien".

Diskoeffekt

Der „Diskoeffekt“ bezeichnet periodische Lichtreflexionen durch die Rotorblätter, er wird häufig mit der Schattenwurf-Erscheinung des Rotors verwechselt. Er trat vor allem bei Anlagen aus den Anfängen der Windenergienutzung auf, als noch glänzende Lackierungen an den Rotorblättern benutzt wurden. Seit langem werden die Oberflächen der Anlagen mit matten, nicht reflektierenden Lackierungen versehen. Daher spielt der Diskoeffekt bei der Immissionsbewertung durch moderne Windkraftanlagen keine Rolle mehr.

Quelle: Wikipedia

Nach oben

Gebietskulisse Windkraft

Die Gebietskulisse Windkraft soll bayernweit Flächen aufzeien, in denen voraussichtlich Windkraftnutzung möglich ist. 

Einstieg über: http://www.energieatlas.bayern.de/kommunen/gebietskulisse.html

Nach oben

Wind bewegt - Argumente für die Windenergie

Eine Hilfe für alle, die sich in den teilweise windschiefen Debatten um Strompreise und Windräder ein paar klare Argumente wünschen. Das Argumentarium der Kampagne „Wind bewegt“ will eindeutige Fakten liefern und dazu beitragen, Vorurteile abzubauen.

Nach oben